Senioren, Unterhaltung, Altenheim, Pflegeheim, Seniorenheim,  Träumen, Musik, Gesang, Panflöte, Weihnacht,
Honorar/Preisgestaltung Gerne erstelle ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Veranstaltung. Rufen Sie einfach an oder senden Sie eine E-Mail. Natürlich möchten Sie als Veranstalter als Erstes die Frage nach den Kosten/dem Honorar stellen … Diese Frage ist aber nicht so pauschal zu beantworten, wie man vielleicht glauben möchte. Denn: Jede Veranstaltung ist individuell! Deshalb kann das Honorar je nach Anlass, (Zeit-)Aufwand und Entfernung variieren. Und dahinter steckt noch viel mehr … Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung „live on stage“ und im Event-Management möchten wir Ihnen an einem Beispiel einmal verdeutlichen, wie sich für den/die Künstler der Ablauf einer Veranstaltung darstellt. Denn wenn Ihre Veranstaltung um 19:00 Uhr beginnt, müssen die Künstler schon Stunden zuvor für Sie aktiv werden: ▪ 13:00 Uhr: Fahrzeug beladen ▪ 14:00 Uhr: Fahrt zum Veranstaltungsort ▪ 16/17:00 Uhr: Absprache vor Ort, Ausladen des Fahrzeugs, Aufbau des Equipments (Tonanlage, Instrumente, Requisiten) Einrichten der Technik ▪ 18:00 Uhr: Soundcheck ▪ 18:45 Uhr: Umziehen (Bühnenkleidung) ▪ 19:00 Uhr: pünktlicher Start des Auftritts Nun erst kann die mit Ihnen vereinbarte künstlerische Darbietung beginnen. Nach der Veranstaltung erfolgt wiederum: der Abbau, das Beladen des Fahrzeugs, die Rückreise und das Entladen des Fahrzeugs – mit demselben zeitlichen Aufwand. So sind die Künstler für eine Veranstaltung, die vielleicht nur 2 bis 5 Stunden dauert, 10 bis16 Stunden „am Stück“ für Sie unterwegs. Und bei dieser Darstellung sind Aufwände der Künstler wie Musik-Arrangement, Texten, Probezeiten und vieles mehr an Repertoire- und sonstigen Vorarbeiten gar nicht enthalten – und daher für Sie nicht kostenrelevant! Das ist, was niemand sieht!* * … aber Sie nun wissen.